Wie Sie Ihre Textfarbe bestimmen

Sicherlich sind Sie es von jeder Textverarbeitung gewöhnt, irgendwo in der Symbolleiste eine Schaltfläche für die Schriftfarbe zu finden. Es reichen dann meistens zwei weitere Mausklicks aus und Sie haben Ihre Wunschfarbe. Corel Paint Shop Pro Photo XI erwartet dann doch ein klein wenig mehr Arbeit von Ihnen:

  • Sie brauchen zum Einstellen der Textfarbe die Material-Palette. Wird diese bei Ihnen nicht angezeigt, betätigen Sie die F6-Taste und die Palette erscheint auf der Arbeitsfläche.
  • In der Material-Palette sehen Sie zwei Farbkästchen und einen gebogenen Doppelpfeil. Das linke Farbfeld ist für die Vordergrund- und Kontureigenschaften, mit dem rechten Farbkästchen bestimmen Sie die Hintergrund- und Fülleigenschaften.
  • Zum Ändern der jeweiligen Farbe klicken Sie mit dem veränderten Cursor, der als Pipette angezeigt wird, auf das betreffende Farbkästchen. In einem weiteren Fenster treffen Sie dann mit einem weiteren Mausklick Ihre Farbauswahl.

Nun ist es wichtig zu wissen, dass standardmäßig der Text in Corel Paint Shop Pro Photo XI mit der aktuell eingestellten Hintergrundfarbe geschrieben wird. Damit aber noch nicht genug, gleichzeitig erhält der Text eine schmale Umrisslinie in der Farbe, die als Vordergrundfarbe definiert ist. Was machen Sie nun, wenn Sie überhaupt keine Umrisslinie für Ihren Text haben möchten? Natürlich funktioniert auch das irgendwie, man muss halt nur wissen, wie es eingestellt wird:

  • Für Text ohne Umrisslinie finden Sie direkt unterhalb des Farbfeldes für die Vordergrund- und Kontureigenschaften drei kleine Schaltflächen. Rechts außen klicken Sie auf die Schaltfläche fürTransparent, danach wird das Farbfeld ohne Farbe mit einem Verbotszeichen angezeigt. Jetzt endlich schreiben Sie mit dem Textwerkzeug in Ihrer Wunschfarbe und ohne Kontur.
Bookmark the permalink.