Bild beschneiden ohne Pixel zu verlieren – so geht’s

Sie möchten aus einer Aufnahme im Querformat ein Hochformatfoto machen, wobei aber keine Bildbereiche weggeschnitten werden sollen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Nachdem Sie das Foto geöffnet haben, klicken Sie in der Ebenenpalette doppelt auf die Hintergrund-Ebene.
  2. Dann reduzieren Sie die Breite der Arbeitsfläche um 50 %: Gehen Sie also auf Bild, Arbeitsfläche. Im Dialog Arbeitsfläche stellen Sie zunächst die Maßeinheit auf Prozent um. Dann geben Sie im Feld Breite „50“ ein.
  3. Nach dem Klick auf OK produziert Photoshop einen Warnhinweis, den Sie getrost ignorieren können.
  4. Ihr Bild ist nun halbiert. Aber alle Pixel sind noch vorhanden und Sie können einen beliebigen Bildausschnitt wählen. Dazu nehmen Sie das Verschieben-Werkzeug aus der Werkzeugpalette und ziehen den gewünschten Bildausschnitt in den sichtbaren Bereich der Arbeitsfläche.
Bookmark the permalink.